Stadtallendorf

Militärgeschichtliche Sammlung der Division Schnelle Kräfte (DSK)

Moltkestr. ( Herrenwaldkaserne, Gebäude 52 )

35260 Stadtallendorf

StadtAllendorf 07                        

Industrie- und Garnisionsstadt

In der Industrie- und Garnisionsstadt Stadtallendorf ist in der Herrenwaldkaserne eine von drei Divisionen des Heeres der Bundeswehr stationiert. Es ist die Division Schnelle Kräfte (DSK).

Die Sammlung

Die Ausstellung zeigt die Geschichte der ehemaligen Panzerbrigade 14 „Hessischer Löwe“ und weiterer ehemaliger Truppenteile am Doppelstandort Neustadt / Stadtallendorf.

Zugleich wird die Geschichte und Traditionslinie der Vorgängerdienststellen der Division Schnelle Kräfte dargestellt.

Die Präsentation orientiert sich an den Rahmenbedingungen der Entwicklung der Bundeswehr von einer Verteidigungsarmee in der NATO im Kalten Krieg über die „Armee der Einheit“ bis hin zur Transformation in die Bundeswehr im Einsatz. Die Oberthemen sind Gliederung der Truppenteile und die Entwicklung des Doppelstandortes Neustadt / Hessen und Stadtallendorf, Einsätze, Ausrüstung, Alltag, Zusammenarbeit mit diesen Garnisionsstädten, den Patengemeinden sowie Alliierten. So werden nicht nur die Geschichte des Doppelstandortes facettenreich aufgezeigt und Erinnerungen von Soldat_innen bewahrt, sondern auch die Entstehung, die Grundwerte und Veränderung des Auftrages der Bundeswehr pointiert vermittelt.

Die Inhalte der Ausstellung werden an Hand von dreidimensionalen Objekten, Fotos, Schriftgut und digitaler Medien präsentiert.

Die Sammlung leistet einen Beitrag für die Wertschätzung ehemaliger Angehöriger, zur Traditionspflege in der Bundeswehr, bietet Zugang zu sicherheitspolitischen Informationen und soll Interesse an der Bundeswehr wecken.

Exponate

  • Truppenfahnen, Wappen, Wimpel der Truppenteile
  • Uniformen, Barette, Abzeichen der Barette, Karten und vergrößerte Fotos der Kasernen und sonstiger Einrichtungen der Bundeswehr an den  Standorten
  • Urkunden, Pokale, Medaillen, Material was im Einsatz war (Uniformen, Spezialausrüstung …)
  • persönliche Ausrüstung der Soldaten ( Spaten, Taschenlampen, Klappmesser, Nahrungsrationen, Zelt und sonstige Ausrüstung )
  •  Messgeräte, Fahrzeuge als Bilder, Erinnerungen an Patenschaften zu Kommunen
  • Chroniken der Truppenteile, Sachliteratur

 

 

Eintritt

Frei, Spenden werden entgegengenommen

Trägerschaft

Bundeswehr Stadtallendorf, Division Schnelle Kräfte (DSK)

Der „Förderverein Militärgeschichtliche Sammlung der Panzerbrigade 14 – Hessischer Löwe e.V.“ unterstützt die Division Schnelle Kräfte bei der Ausgestaltung und Präsentation der Sammlung.

Hier geht’s zur Homepage

Kontaktadresse

Hauptmann

Holger Henning

Division Schnelle Kräfte
Herrenwald Kaserne
Moltkestraße
35260 Stadtallendorf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: +49(0)6428 938-2151
Fax: +49(0)6428 938-2109
FspNBw 4305-2151

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Führungen

Führungen werden nach vorheriger Anmeldung durchgeführt

Verkehrsanbindung

In Stadtallendorf der Ausschilderung „Bundeswehr“ folgen

Hinweis

Zum Betreten der Herrenwaldkaserne ist ein gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich